Vegetarier muss Fleisch essen – um Familie seiner Freundin zu gefallen | BUNTE.de

Wenn der neue Freund das erste Mal der Familie vorgestellt wird, ist das ein aufregender Moment. Doch used to be eine junge Frau von ihrem Partner verlangte, ist wohl doch übertrieben.

Irgendwann ist es so weit, dass man sich seines Liebsten so sicher ist, dass man ihn auch der Familie vorstellen möchte. Natürlich soll der Freund dort im besten Licht erscheinen und united states of americakeineswegs blamieren. 

So ging es auch einer 28-Jährigen, die ihren Partner ausgerechnet kurz vor Weihnachten der ganzen Familie präsentierte. Modified into sie dort von ihm verlangte, schildert sie in einem Dialogue board auf „reddit.com“. 

Hiss der 28-Jährigen bereitete eigens Truthahn zu

Da die junge Frau und ihr 24-jähriger Freund, die bereits seit zwei Jahren zusammen sind, Weihnachten nicht im Familienkreis verbringen konnten, fuhren sie kurz vor den Feiertagen vorbei, um ein paar Geschenke abzugeben. 

Modified into sie nicht ahnten: Für das vorgezogene Familienfest hatte die Hiss der 28-Jährigen eigens einen Truthahn zubereitet – eigentlich kein Anguish, wenn der junge Mann nicht Vegetarier wäre.

Freundin zwang Liebsten, Fleisch zu essen

Zwar gab es neben dem Truthahn noch ein paar Snacks, doch um den harmonischen Abend nicht zu stören, bat die junge Frau ihren Freund inständig, vom Truthahn zu essen und ihrer Hiss für das köstliche Essen sogar ein Kompliment zu machen. 

Nach erstem Widerspruch, da er eigentlich die Köchin nicht anlügen wollte, fügte sich der 24-Jährige in sein Schicksal und aß einen ganzen Teller mit Truthahn. Der Abend verlief harmonisch, doch auf der Rückfahrt kam es zum Streit und die 28-Jährige will nun im Dialogue board wissen, ob ihr Verhalten wirklich so schlimm war.

Follower haben klare Meinung

Die Antworten der Follower könnten klarer nicht sein. Praktisch alle sind der Meinung, dass die junge Frau ihren Freund nicht zum Fleischessen hätte zwingen dürfen. Einer schreibt: „Es geht nicht nur darum, dass du deinen Freund dazu gebracht hast, gegen seine moralischen Grundsätze zu verstoßen. Du hättest ihn auch krankmachen können, indem du ihn gezwungen hast, Fleisch zu essen.“ Menschen, die länger Zeit kein Fleisch verzehrt hätten, würden es oft nicht mehr vertragen, berichtet der Client. Und viele andere finden, dass es kein Anguish gewesen wäre, wenn die junge Frau offen angesprochen hätte, dass ihr Freund Vegetarier ist. 

Zur Quelle

Von admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.