Tottenhams Conte äußert Wunsch nach Transfers: „Müssen die Qualität verbessern“

In Premier League ungeschlagen 

Trainer Antonio Conte von Tottenham Hotspur hat den Wunsch nach Neuzugängen in der kommenden Transferperiode geäußert. „Mit Sicherheit“ glaube der Italiener daran, dass Einkäufe benötigt würden, um eine Endplatzierung unter den besten Vier zu erreichen. „Nach nur zwei Wochen (nach Amtsbeginn im November; d. Red.) habe ich gesagt, dass wir die Qualität des Kaders verbessern müssen“, sagte der Trainer auf der Pressekonferenz vor dem Duell beim FC Watford an Neujahr (16: 00 Uhr) und dieser Meinung ist er auch heute noch.



Conte zählt zu den zehn Trainern mit den höchsten Transferausgaben seit 2000 und ist für seine Aktivitäten auf dem Transfermarkt bekannt. Während seiner Laufbahn wechselten 84 Spieler für insgesamt 947 Millionen Euro zu den von ihm gecoachten Groups. Derweil gilt „Spurs“-Chef Daniel Levy als eher sparsam.


Mourinho an der Spitze: Trainer mit höchsten Transferausgaben seit 2000

14 Jürgen Klopp – Verpflichtete Spieler: 72 – Ausgaben: 728 Mio. €

&copy imago photos

Zum Trainerprofil (Stand: 2.11.2021)

1/14

13 Claudio Ranieri – Verpflichtete Spieler: 92 – Ausgaben: 765 Mio. €

&copy imago photos

Zum Trainerprofil

2/14

12 Roberto Mancini – Verpflichtete Spieler: 83 – Ausgaben: 818 Mio. €

&copy imago photos

Zum Trainerprofil

3/14

11 Rafael Benítez – Verpflichtete Spieler: 104 – Ausgaben: 831 Mio. €

&copy imago photos

Zum Trainerprofil

4/14

10 Unai Emery – Verpflichtete Spieler: 74 – Ausgaben: 847 Mio. €

&copy imago photos

Zum Trainerprofil

5/14

9 Ernesto Valverde – Verpflichtete Spieler: 53 – Ausgaben: 865 Mio. €

&copy imago photos

Zum Trainerprofil

6/14

8 Arsène Wenger – Verpflichtete Spieler: 84 – Ausgaben: 891 Mio. €

&copy imago photos

Zum Trainerprofil

7/14

7 Antonio Conte – Verpflichtete Spieler: 84 – Ausgaben: 947 Mio. €

&copy imago photos

Zum Trainerprofil

8/14

6 Diego Simeone – Verpflichtete Spieler: 68 – Ausgaben: 985 Mio. €

&copy imago photos

Zum Trainerprofil

9/14

5 Massimiliano Allegri – Verpflichtete Spieler: 96 – Ausgaben: 1,06 Mrd. €

&copy imago photos

Zum Trainerprofil

10/14

4 Manuel Pellegrini – Verpflichtete Spieler: 90 – Ausgaben: 1,16 Mrd. €

&copy imago photos

Zum Trainerprofil

11/14

3 Carlo Ancelotti – Verpflichtete Spieler: 88 – Ausgaben: 1,37 Mrd. €

&copy imago photos

Zum Trainerprofil

12/14

2 Pep Guardiola – Verpflichtete Spieler: 67 – Ausgaben: 1,59 Mrd. €

&copy imago photos

Zum Trainerprofil

13/14

1 José Mourinho – Verpflichtete Spieler: 104 – Ausgaben: 1,72 Mrd. €

&copy imago photos

Zum Trainerprofil

14/14


Die hohen Investitionen für die Neuzugänge des vergangenen Sommers wie Bryan Gil (25 Mio. € Ablöse), Emerson Royal (25 Mio. €) und Pape Sarr (16,9 Mio. €; bis Saisonende bei Metz) haben sich bislang noch nicht vollends bezahlt gemacht, dafür sorgte aber die Ankunft von Conte für einen Umschwung.


Tottenham Hotspur mit vier teuren Wintertransfers seit 2015


Die „Spurs“ sind seit seinem Amtsantritt in der Premier League ungeschlagen, in der Conte in sieben Spielen vier Siege holte und das Crew von Platz neun auf sechs führte. Der Abstand auf die Champions-League-Plätze beträgt fünf Punkte – die Londoner haben jedoch zwei Nachholspiele in der Hinterhand.



Um die Londoner weiter nach oben zu führen, habe er schon kurz nach seinem Amtsbeginn „Bewertungen vorgenommen, um herauszufinden, auf welche Spieler ich zählen kann und auf welche nicht“. Während in der TM-Gerüchteküche u.a. die Offensivspieler Steven Bergwijn (24) und Dele Alli (25) mit einem Abgang in Verbindung gebracht werden, stehen auf der Liste der potenziellen Neuzugängen etwa Nikola Milenkovic (24; Florenz) und Franck Kessié (25; Milan).





Für viele Wintertransfers war Tottenham in den vergangenen Jahren nicht bekannt. Seit 2015 zahlten die Londoner lediglich viermal eine Ablöse: Alli kam 2015 von den MK Dons und wurde direkt zurückverliehen, 2018 wurde Lucas Moura (29) von PSG geholt und im Januar 2020 kamen Bergwijn von der PSV und Gedson Fernandes (22) von Benfica für eine enttäuschende Leihe.



Zur Startseite

 

Zur Quelle

Von admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.