So hängen Herzerkrankungen und sexuelle Gesundheit zusammen – laut einer aktuellen Studie

Deshalb ist es wichtig, schon in jungen Jahren gute Gewohnheiten zu entwickeln, sich richtig zu ernähren und zu bewegen. Diese helfen uns, viele der kardiovaskulären Risiken zu verringern und manchmal sogar auszuschalten. “Ich würde definitiv sagen, dass Männer zwischen Ende 40 und Anfang 60 das größte Risiko für ein katastrophales kardiales Ereignis haben. Mit “katastrophal” meine ich nicht nur den akuten (Herz-)Infarkt, sondern auch andere Ereignisse in den anderen Blutgefäßen wie ein zerebrovaskuläres Ereignis oder eine akute Aortenerkrankung (Aneurysma). Sie alle werden durch die gleichen Prozesse verursacht, die bereits erläutert wurden.”

Herzgesundheit und sexuelle Leistungsfähigkeit

Zu diesem Thema sagt Dr. Crespo: “Wenn wir über unsere sexuelle Gesundheit sprechen, geht es um viele Faktoren, darunter psychische Faktoren, unser Nervensystem und ganz sicher unser Herz-Kreislauf-Gadget. Für ein ausgewogenes, gesundes Sexualleben müssen sie alle zusammenarbeiten. Unser Herz-Kreislauf-Gadget und unsere sexuelle Gesundheit sind eng miteinander verbunden. Wenn wir an einer Herzerkrankung leiden, leidet unser gesamtes Herz-Kreislauf-Gadget gleichermaßen. Auch die Blutgefäße sind betroffen, einschließlich derjenigen, die unser Fortpflanzungssystem versorgen. Tatsächlich ist das Auftreten von Herzerkrankungen ein starker Prädiktor für Erkrankungen aller anderen Blutgefäße.”

Dennoch erinnert Dr. Crespo daran, dass “ein gesundes Herz-Kreislauf-Gadget dazu beiträgt, ein aktives Sexualleben aufrechtzuerhalten, und in vielen Fällen ist das auch umgekehrt der Fall: Ein gesundes Sexualleben hilft unserem Herz-Kreislauf-Gadget.”

Für eine gute Herzgesundheit ab 30…

Abschließend empfiehlt Dr. Héctor Crespo zum Thema Prävention… “Ein körperlich aktives Leben, eine ausgewogene Ernährung und vor allem die Veränderung und Kontrolle extrinsischer Faktoren (Bluthochdruck, Zigaretten, Fettleibigkeit) sind der Schlüssel zu einer ausgezeichneten Gesundheit, nicht nur für das Herz, sondern auch für die sexuelle Gesundheit.”

Der Artikel “Padecimientos cardiacos y salud sexual: lo que debes saber” von José Forteza ist ursprünglich auf GQ.mx erschienen. 

Das könnte Sie auch interessieren:

Arbeitsstress bewältigen: So gehen Sie besser mit toxischen Einflüssen um

Gesundheit: Dieses kurze und intensive 12 Minuten Practising reicht, um gesund zu bleiben

Wasser im Knie: Das bedeutet die Diagnose – und das kann man tun

Zur Quelle

Von admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.