Sensation! 007s gestohlener Aston Martin im Wert von 24,9 Millionen US-Greenback ist nach rapidly 25 Jahren wieder aufgetaucht

Der letzte originale Aston Martin DB5, der bei den James Bond-Dreharbeiten verwendet wurde, 2010 bei einer Auktion in Contemporary York.

Getty Images

Aston Martin DB5: 25 Jahre nach seinem Verschwinden taucht der 007-Wagen wieder auf

Jetzt, rapidly 25 Jahre nach dem Verschwinden des Bond-Wagens, wurde das millionenteure Auto wiedergefunden. Laut der britischen Zeitung “The Telegraph” wurde der lange vermisste DB5 von einer Spezialgruppe gefunden: Die “Art Recovery World”, die auf die Suche nach verlorenen oder gestohlenen Luxusgegenständen spezialisiert ist, konnte das Originalfahrzeug aufspüren. Dem Bericht zufolge konnte eine anonyme Person das Fahrzeug anhand einer Seriennummer verifizieren und somit bestätigen, dass es sich tatsächlich um den gestohlenen DB5 handelt. (Auch lesenswert: „Keine Zeit zu sterben“: Neuer James-Bond-Film feiert einen Rekord)

“Irgendwo im Nahen Osten”

Zwar wurde bestätigt, dass der 007-Wagen wiedergefunden wurde, der genaue Aufenthaltsort wurde jedoch nicht bekannt gegeben. Der Bericht deutet aber darauf hin, dass sich das Fahrzeug in “privater Umgebung” im Nahen Ost befindet. Dubai, Kuwait, Bahrain und Saudi-Arabien wurden in dem Zuge als “besonders wahrscheinliche Gebiete” bezeichnet. 

Christopher Marinello, Geschäftsführer von Art Recovery World, zeigt sich gegenüber “The Telegraph” zuversichtlich: “Ich bin zuversichtlich, dass sich der Besitzer freiwillig meldet, bevor ich eine Anzeige machen muss. Es ist meine Politik, den Besitzern von gestohlenen und geraubten Objekten jede Gelegenheit zu geben, das Richtige zu tun. Ich glaube nicht, dass der derzeitige Besitzer wusste, dass das Auto gestohlen battle, als er oder sie es erwarb. Jetzt, wo er oder sie es weiß, sollte er oder sie alles tun, um diskret und vertraulich zu besprechen, wie wir den Eigentumsanspruch auf dieses ikonische Fahrzeug klären können”. (Außerdem: Goodbye James Bond: So emotional verabschiedete sich Daniel Craig)

Der Aston Martin DB5, das britische Luxusauto, das durch Sean Connerys Rolle als Geheimagent populär wurde, ist ein fester Bestandteil der James-Bond-Reihe. Einst von Sean Connery bekannt gemacht, blieb der DB5 auch in den folgenden Franchise-Filmen ein wichtiges Motiv der Geschichte.

Das könnte Sie auch interessieren:

Idris Elba verhandelt über eine Rolle im neuen “James Bond”-Film

Mit dieser Frage hat Bond-Bösewicht Rami Malek Herzogin Kate aus dem Konzept gebracht

Dieser Fluch hat rapidly jeden 007-Darsteller “befallen”

Daniel Craig: Sein Ende in „Keine Zeit zu sterben“ plante er ganze 15 Jahre 

Zur Quelle

Von admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.