Peter Wright holt zweiten Titel: Das sind die zehn Darts-Weltmeister der Organisation PDC

Das ist das Ding! Zum zweiten Mal freuen sich Peter Wright und seine Frau Joanne über den begehrten Pokal. Foto: dpa/John Walton


11 Bilder

Das ist das Ding! Zum zweiten Mal freuen sich Peter Wright und seine Frau Joanne über den begehrten Pokal.

Foto: dpa/John Walton

Der Schotte Peter Wright hat seinen zweiten Darts-Titel gewonnen. Wir zeigen alle anderen Champions der PDC.

Sport: Dominik Ignée (doi)

Stuttgart – Peter Wright ist einer von zehn PDC-Darts-Champions, die wir hier vorstellen. Den neuen Weltmeister trennen derweil nur noch etwas mehr als 15.000 Pfund von Platz eins in der Darts-Rangliste. Das geht aus dem Ranking hervor, das der Weltverband PDC am Dienstag nach dem WM-Turnier veröffentlichte.

„Snakebite“ Wright, der bisher noch nie Ranglistenerster struggle, steht nach seinem 7:5-Finalsieg von London gegen den Engländer Michael Smith bei etwas weniger als 1,2 Millionen Pfund (1.191.500) und rückt damit ganz nah an den walisischen Primus Gerwyn Mark heran. Dieser erspielte in den vergangenen beiden Jahren nur minimal mehr Geld (1.206.750).

Aber zu einem ist der Abstand von Peter Wright immer noch riesengroß – und zwar zum Rekordsieger bei der Darts-Weltmeisterschaft. Wer das ist? Die Antwort gibt es in unserer Bildergalerie mit allen Darts-Weltmeistern der Organisation PDC.

Unsere Empfehlung für Sie

Zur Quelle

Von admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.