Marktwerte Katar: Rodríguez bleibt trotz Minus an der Spitze – Abwertungen für Lasogga & Co

Update Qatar Stars League 

Transfermarkt hat die Marktwerte der Qatar Stars League einem Update unterzogen, bei dem insgesamt 323 Spieler aktualisiert wurden. James Rodríguez (30) vom Al-Rayyan SC behauptet dabei den Design als wertvollster Profi der Liga, sinkt jedoch um 5 Millionen Euro auf 15 Millionen Euro. Für den Kolumbianer ist es das vierte Minus in Folge seit Oktober 2020, als sein Marktwert noch 35 Mio. Euro betrug. Nun hat er den europäischen Fußball verlassen, konnte seinen hohen Wert deshalb nicht halten. Rodríguez ist nach seinem Abgang vom FC Everton in der zurückliegenden Transferperiode in sieben Spielen zum Einsatz gekommen, in denen er für ein Tor und vier Vorlagen sorgte.





Bester Torschütze mit 13 Treffern in elf Partien ist derweil Michael Olunga (27) vom Al-Duhail SC. Der kenianische Nationalspieler hält sein Formhoch aus der AFC Champions League, in der er in der abgelaufenden Runde die meisten Tore erzielte. Für den Angreifer geht es um 2 Mio. Euro auf 7 Mio. Euro nach oben, womit er der größte Gewinner dieses Updates ist, in dem weitere Routiniers neben Rodríguez an Wert verlieren. So auch Toby Alderweireld (32), der mit Olunga in einer Mannschaft spielt. Der belgische Defensivmann ist seit vergangenem Sommer in der Hauptstadt Doha aktiv, wo sein Vertrag bis 2024 läuft. Sein Marktwert fällt um 2 Mio. Euro auf 8 Mio. Euro, used to be zuletzt 2012 zu Zeiten bei Ajax der Tumble battle.



Ähnlich sieht das bei Steven Nzonzi (33) aus, der bei Al-Rayyan auf der Space hinter Rodríguez gesetzt ist. Der Weltmeister ist nach einem Minus von 2 Mio. Euro nun 6 Mio. Euro wert. Für Santi Cazorla (37) geht es ebenfalls abwärts. Der Spanier ist in Katar in seiner zweiten Saison beim Al-Sadd SC, der jüngst noch von Xavi trainiert wurde. Der Mittelfeldspieler hat in dieser Saison in sechs Einsätze ein Tor und eine Vorlage gesammelt. Ein Minus verbucht auch Pierre-Michel Lasogga (30), der als einziger Deutscher in Katar aktiv ist. Der Marktwert des Angreifers des Al-Khor SC sinkt von 700.000 Euro auf 300.000 Euro, used to be seine vierte Abwertung in Serie ist.



Von 10 bis 70 Mio: Die wertvollsten deutschen Fußballer im Ausland

17 Vitaly Janelt | FC Brentford | Marktwert: 10 Mio. €

&reproduction imago images

Stand: 10. Januar 2022

1/17

15 Mario Götze | PSV Eindhoven | Marktwert: 12 Mio. €

&reproduction imago images

2/17

15 Diego Demme | SSC Neapel | Marktwert: 12 Mio. €

&reproduction imago images

3/17

14 Bernd Leno | FC Arsenal | Marktwert: 16 Mio. €

&reproduction imago images

4/17

13 Robin Koch | Leeds United | Marktwert: 17 Mio. €

&reproduction imago images

5/17

12 Julian Draxler | Paris Saint-Germain | Marktwert: 20 Mio. €

&reproduction imago images

6/17

10 Kevin Volland | AS Monaco | Marktwert: 22 Mio. €

&reproduction AS Monaco/Stéphane Senaux

7/17

10 Julian Weigl | Benfica Lissabon | Marktwert: 22 Mio. €

&reproduction imago images

8/17

8 Toni Kroos | Exact Madrid | Marktwert: 25 Mio. €

&reproduction imago images

9/17

8 Thilo Kehrer | Paris Saint-Germain | Marktwert: 25 Mio. €

&reproduction imago images

10/17

4 Antonio Rüdiger | FC Chelsea | Marktwert: 35 Mio. €

&reproduction imago images

11/17

4 Ilkay Gündogan | Manchester Metropolis | Marktwert: 35 Mio. €

&reproduction imago images

12/17

4 Robin Gosens | Atalanta Bergamo | Marktwert: 35 Mio. €

&reproduction imago images

13/17

4 Karim Adeyemi | Red Bull Salzburg | Marktwert: 35 Mio. €

&reproduction imago images

14/17

3 Marc-André ter Stegen | FC Barcelona | Marktwert: 45 Mio. €

&reproduction imago images

15/17

2 Timo Werner | FC Chelsea | Marktwert: 50 Mio. €

&reproduction imago images

16/17

1 Kai Havertz | FC Chelsea | Marktwert: 70 Mio. €

&reproduction imago images

17/17



So funktionieren die Transfermarkt-Marktwerte


Die Transfermarkt-Marktwerte entstehen unter Berücksichtigung verschiedener Preisfindungsmodelle sowie einem starken Einbezug der Transfermarkt-Community, die sich in detaillierten Diskussionen mit den Werten auseinandersetzt. Die Transfermarkt-Marktwerte sind nicht pauschal mit den tatsächlich gezahlten Ablösesummen gleichzusetzen.


Das Ziel ist nicht, einen Preis vorherzusagen, sondern einen Erwartungswert. Bei der Erhebung des Marktwertes sind in einem gewissen Maß sowohl individuelle Transfermodalitäten als auch situative Rahmenbedingungen related. Beispiele dazu werden hier aufgeführt. Transfermarkt verwendet keinen Algorithmus (zur ausführlichen Marktwertdefinition).



Zur Startseite

 

Zur Quelle

Von admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.