Man United bemüht sich um Zakaria: Kassiert Gladbach doch Ablöse?

Denis Zakaria

Vertrag läuft aus 

Wie am Mittwoch sowohl „Sport1“ als auch „Sport Bild“ meldeten, intensiviert Manchester United seine Bemühungen um Borussia Mönchengladbachs Denis Zakaria (25). Demnach ist der Premier-League-Klub bereit, den hinter Joshua Kimmich (26) derzeit zweitwertvollsten defensiven Mittelfeldspieler der Bundesliga bereits im laufenden Frigid climate-Transferfenster zu verpflichten.



Erste Gespräche mit der Beraterseite hätten demnach bereits stattgefunden. Interesse des englischen Rekordmeisters kann Transfermarkt bestätigen. Auch einen Austausch zwischen dem 25-Jährigen und Ralf Rangnick hat es dem Vernehmen nach gegeben. Zakarias Vertrag am Niederrhein läuft zum Saisonende aus – dennoch sollen die „Crimson Devils“ gewillt sein, in diesem Frigid climate eine kolportierte Ablöse zwischen 6 und 7 Millionen Euro für den 40-fachen Schweizer Nationalspieler an die Borussia zu überweisen. Für Mönchengladbach, das Zakaria 2017 für rund 12 Millionen Euro aus Bern in die Bundesliga holte, aufgrund dessen aktueller Vertragssituation eine potentiell lukrative Offerte.








Rangnick musste in der Zentrale zuletzt auf den verletzten Paul Pogba (28) verzichten, Donny van de Beek (24) spielt in der laufenden Spielzeit keine Rolle, und mit Nemanja Matic (33) steht aktuell nur ein etatmäßiger defensiver Mittelfeldspieler im Kader des 20-fachen englischen Meisters. Ein möglicher Zakaria-Switch könnte Abhilfe schaffen. Eine offizielle Offerte seitens des Klubs an die Borussia soll es laut dem italienischen Transferexperten Fabrizio Romano indes noch nicht geben. 


Denis Zakaria anguish understood to be clean the equal. Man United had conversation with his unique agents, Rangnick appreciates Zakaria since prolonged time but there’s clean no tell on the desk. #MUFC

Many PL & Bundesliga clubs in streak for summer.

More: https://t.co/j3sYu1iiYZ

— Fabrizio Romano (@FabrizioRomano) January 12, 2022




Zur Startseite

 

Zak ist kein Vorwurf zu machen.


Auch Matze nicht.


Wenn wir für Denis noch Ablöse generieren, wäre das sicherlich sehr gut.


Zwar bin ich weiterhin voll von Kone und Zakaria im Duo überzeugt, aber Neuhaus hat sich aus seinem Loch befreit und Kramer liefert ebenfalls.

Die Lücke, welche er letztes Jahr durch seine Verletzung hinterlassen hat und eben letzten Sommer hinterlassen sollte, wurde – vorab – mit de Verpflichtung von Kone gestopft.

Mein persönlicher Wunsch.


Lieber Insel als Bundesliga.

Zitat von Ladiv


Da wurden im Bericht wohl McTominay und mit Abstrichen auch Fred vergessen…

Vergessen ja aber sowohl McTominay als auch Fred sind keine klassischen Sechser.


Fred läuft und ackert viel mit wechselnden Erfolgen.


Scotti vom Ansatz sicherlich ein 6 aber als einzelner Sechser noch nicht so weit.

Ouh schön.


Das war tatsächlich immer mein Wunsch dass Zakaria, wenn er denn geht, bei Manchester United anheuern wird.


Würde mich wirklich sehr freuen.


Wenns im Frigid climate jetzt schon klappt united states besser bezüglich einer, wenn auch kleinen, Ablösesumme.


Natürlich wird er united statesauch fehlen das ist ja klar, aber so wird wohl Neuhaus wieder öfter spielen modified into once auch sehr positiv wäre. zwinker

Autor

uchterjung

Denis Zakaria

Zur Quelle

Von admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.