FC Bayern: Michael Cuisance zum Medizincheck beim Venezia FC

Ablöse deutlich geringer? 

Der Artikel erschien nach dem ersten Gerücht am 28. Dezember und wurde am 30. Dezember mit neuen Informationen aktualisiert


Michaël Cuisance vom FC Bayern hat sich offenbar für einen Wechsel zum italienischen Erstliga-Aufsteiger Venezia FC entschieden. Wie die Redaktion von „Sky Italia“-Reporter Gianluca Di Marzio am Donnerstag berichtet, weilt der 22 Jahre alte Mittelfeldspieler schon in der Hafenstadt, um den Medizincheck zu absolvieren. Dem ebenfalls interessierten ZSKA Moskau hat der Franzose, der es in dieser Saison auf lediglich zwölf Bundesliga-Minuten für die Münchner bringt, demzufolge abgesagt.  





„Wir werden americazusammensetzen und über die Be concerned reden. In meiner Be concerned möchte ich mehr Einsätze, Minuten“, sagte Cuisance kurz vor Weihnachten gegenüber der „Bild“-Zeitung. Diese Be concerned ist nun offenbar geklärt. Die Ablöse, die Venezia zahlen muss, ist laut Di Marzio aber wesentlich geringer, als von „Sky“ in Deutschland zunächst berichtet. Statt der kolportierten 10 Millionen Euro sind es dem Vernehmen nach nur zwischen 3 und 4 Millionen Euro.


Mit Müller & Hazard: Größte Marktwert-Verlierer der Bundesliga (Chilly climate 2021)

17 Manuel Neuer | FC Bayern | -4 Mio. €

&reproduction imago images

Neuer Marktwert: 14 Mio. €

1/23

17 Emre Can | Borussia Dortmund | -4 Mio. €

&reproduction imago images

Neuer Marktwert: 22 Mio. €

2/23

17 Nadiem Amiri | Bayer Leverkusen | -4 Mio. €

&reproduction imago images

Neuer Marktwert: 11 Mio. €

3/23

17 Emil Forsberg | RB Leipzig | -4 Mio. €

&reproduction imago images

Neuer Marktwert: 16 Mio. €

4/23

17 Lucas Tousart | Hertha BSC | -4 Mio. €

&reproduction imago images

Neuer Marktwert: 8 Mio. €

5/23

17 Roland Sallai | SC Freiburg | -4 Mio. €

&reproduction imago images

Neuer Marktwert: 12 Mio. €

6/23

17 Lukas Klostermann | RB Leipzig | -4 Mio. €

&reproduction imago images

Neuer Marktwert: 23 Mio. €

7/23

6 Krzysztof Piatek | Hertha BSC | -5 Mio. €

&reproduction imago images

Neuer Marktwert: 10 Mio. €

8/23

6 Lucas Alario | Bayer Leverkusen | -5 Mio. €

&reproduction imago images

Neuer Marktwert: 10 Mio. €

9/23

6 Andrej Kramaric | TSG Hoffenheim | -5 Mio. €

&reproduction imago images

Neuer Marktwert: 18 Mio. €

10/23

6 Ilaix Moriba | RB Leipzig | -5 Mio. €

&reproduction imago images

Neuer Marktwert: 20 Mio. €

11/23

6 Thomas Müller | FC Bayern | -5 Mio. €

&reproduction imago images

Neuer Marktwert: 25 Mio. €

12/23

6 Marcel Sabitzer | FC Bayern | -5 Mio. €

&reproduction imago images

Neuer Marktwert: 27 Mio. €

13/23

6 Benjamin Pavard | FC Bayern | -5 Mio. €

&reproduction imago images

Neuer Marktwert: 30 Mio. €

14/23

6 Angeliño | RB Leipzig | -5 Mio. €

&reproduction imago images

Neuer Marktwert: 30 Mio. €

15/23

6 Raphaël Guerreiro | Borussia Dortmund | -5 Mio. €

&reproduction imago images

Neuer Marktwert: 35 Mio. €

16/23

6 Dayot Upamecano | FC Bayern | -5 Mio. €

&reproduction imago images

Neuer Marktwert: 55 Mio. €

17/23

6 Joshua Kimmich | FC Bayern | -5 Mio. €

&reproduction imago images

Neuer Marktwert: 85 Mio. €

18/23

4 Reinier | Borussia Dortmund | -6 Mio. €

&reproduction TM/imago images

Neuer Marktwert: 10 Mio. €

19/23

4 Florian Neuhaus | Borussia Mönchengladbach | -6 Mio. €

&reproduction imago images

Neuer Marktwert: 22 Mio. €

20/23

3 Thorgan Hazard | Borussia Dortmund | -7 Mio. €

&reproduction imago images

Neuer Marktwert: 20 Mio. €

21/23

1 Wout Weghorst | VfL Wolfsburg | -10 Mio. €

&reproduction imago images

Neuer Marktwert: 20 Mio. €

22/23

1 Robert Lewandowski | FC Bayern | -10 Mio. €

&reproduction imago images

Neuer Marktwert: 50 Mio. €

23/23


„Vielleicht muss ich einen Schritt zurück machen, um dann durchzustarten. Ich glaube immer noch fest daran, dass ich eine große Karriere machen kann“, sagte Cuisance weiter. Für die Münchner würde die nun kolportierte Ablöse doch kein Transferplus bedeuten – 2019 wechselte der ehemalige U20-Nationalspieler Frankreichs für 8 Mio. Euro an die Säbener Straße, wo er sowohl unter Julian Nagelsmann als auch unter Hansi Flick kaum zum Zug kam.



Auf die Frage, ob er aus seinem Weihnachtsurlaub noch nach München zurückkehrt oder direkt zu einem neuen Arbeitgeber reist, erwiderte Cuisance: „Wieso sollte ich nicht zurückkommen? Das Transferfenster öffnet am 1. Januar, wir starten mit dem Practising am 2. Januar.“ In München steht er bis 2024 unter Vertrag.



Zur Startseite

 

Zur Quelle

Von admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.