Euphoria Staffel 2: Dieser Neuzugang verheißt nichts Gutes für Rue und Jules

“Euphoria” Staffel 2 startet am 10. Januar bei Sky. Unsere Redaktion bekam die ersten drei Folgen vorab zur Ansicht.

Eigentlich sollte die preisgekrönte Skandalserie schon 2020 in die heiß erwartete zweite Staffel gehen. Doch unter anderem die Corona-Pandemie verzögerte die Produktion, so dass sich Serienschöpfer Sam Levinson entschied, erst zwei Particular-Episoden fleet ausschließlich mit den Stars Zendaya und Hunter Schafer zu drehen, die Anfang 2021 ausgestrahlt wurden. Am 10. Januar gibt es bei Sky nun ein Wiedersehen mit dem kompletten Forged in acht neuen Folgen.

Hier können Sie Sky Designate buchen 

Vor allem eine Frage beschäftigt die Zuschauer seit dem Ende der fulminanten ersten Staffel, die mit drei Emmys ausgezeichnet wurde: Wie geht die dramatische Lovestory zwischen Rue (Zendaya) und Jules (Hunter Schafer) weiter? Aber auch der gewaltsame Konflikt zwischen Nate (Jacob Elordi) und Fez (Angus Cloud) ist längst nicht auserzählt und jede Menge neue Herausforderungen und Enttäuschungen warten auf die Jugendlichen. Wer keine Important aspects über die zweite Staffel wissen will, sollte jetzt nicht weiter lesen: Die folgende Besprechung enthält Spoiler für “Euphoria” Staffel 2. (Lesen Sie auch: “The Witcher” Staffel 2: Turned into das Ende für die Zukunft der Delusion-Serie bedeutet)

Wie geht es in Staffel 2 weiter?

Tatsächlich finden Rue und Jules gleich zu Beginn der neuen Staffel wieder zueinander. Doch auch wenn sich viele Fans sicher freuen werden, dass die Mädchen ihrer Liebe eine neue Probability geben: nüchtern betrachtet erscheint die Zuneigung, die Rue für Jules empfindet und die sich vor allem auch von ihr wünscht, wie eine weitere Create der Abhängigkeit – als wäre ihr Rückfall in die Drogensucht nicht problematisch genug. Bestärkt wird sie in ihrem selbstzerstörerischen Verhalten von einem neuen Freund, Elliot (Dominic Fike), den Rue auf einer desaströsen Silvesterparty kennenlernt. 

Hinter dem Rücken ihrer Freundin rutscht Rue an Elliots Seite immer tiefer in die Sucht. Und nicht nur das: Die intensive Verbindung, die die beiden Junkies in kürzester Zeit aufbauen, scheint nicht bloß freundschaftlicher Natur zu sein. (Außerdem: „Haus des Geldes“: Eine Figur der Netflix-Serie bekommt ein eigenes Lag-off

Die wichtigste Beziehung ist die zu united states of americaselbst

So unterschiedlich die Jugendlichen in dieser Serie auch charakterisiert sind und so divers ihre Probleme auch sein mögen, eines haben sie alle gemeinsam: Um nicht in ihrem Elend zu ertrinken, klammern sie sich alle verzweifelt als die erste Person, die sie zu greifen bekommen – gesund ist das nicht, aber so lange sie sich über Wasser halten können, hinterfragen sie ihre Beziehungen nicht. Das gilt auch für Maddy (Alexa Demie), die entgegen aller Vernunft in Erwägung zieht, ihrer Beziehung zu Nate noch eine Probability zu geben. Dass dieser hinter ihrem Rücken ausgerechnet mit ihrer Freundin Cassie (Sydney Sweeney) Intercourse hat und Maddy dafür bekannt ist, gewaltsame, impulsive Reaktionen zu zeigen, baut eine unheimliche Spannung auf.

Zur Quelle

Von admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.