Dschungelcamp-Celebrity Harald Glööckler: So tickt der TV-Celebrity | BUNTE.de


Dschungelcamp-Celebrity Harald Glööckler

Unternehmer, Clothier, Exzentriker: So tickt der TV-Celebrity


Bunte.de Redaktion

von
BUNTE.de Redaktion


© Instagram / haraldgloeoeckler_official, Dominik Bindl/Getty Pictures; BUNTE.de

Harald Glööckler macht ab nächster Woche das Dschungelcamp unsicher. Wir blicken auf das bisherige Leben des Celebrity-Designers zurück.

Glitzer, Glamour, ganz „pompööös“! So kennt man Harald Glööckler (56). Mit seinem Einzug ins Dschungelcamp wird das komfortable Leben des Modedesigners erst einmal vorbei sein. Doch für ihn ist das kein Speak. Die Idee zur Teilnahme an der Ekel-Display cowl kam ihm während des Lockdowns: „Wenn ich hier allein in der Kälte sitze, kann ich auch in der Hitze sitzen, und alle schauen zu. Ich account immer, die Leute sollen raus aus ihrer Komfortzone. Da wäre es gut, wenn ich selbst da rausgehe.“ Outfit-technisch passt der exzentrische Paradiesvogel schon einmal gut in das Dschungelcamp rein. 

Einen jüngeren Harald ohne Invent-up, Botox, Bartfarbe und Haarteil seht ihr oben im Video – überzeugt euch selbst, hättet ihr ihn so erkannt?

Harald Glööcklers bewegende Vergangenheit

Der bürgerliche Harald Glöckler wurde 1965 im baden-württembergischen Maulbronn-Zaisersweiher geboren. Schon früh mussten er und sein zwei Jahre jüngerer Bruder einen schweren Schicksalsschlag überstehen. Mit 13 Jahren verlor Glööckler seine Issue. Nach eigener Aussage hatte sein Vater die Issue von der Treppe heruntergestoßen. Mit 18 Jahren zog Harald Glööckler aus dem Haus des alkoholkranken Vaters aus und brach den Kontakt zu ihm ab. Er absolvierte eine Lehre als als Einzelhandelskaufmann und arbeitete danach als Verkäufer in der Herrenabteilung eines Modehauses. 1987 eröffnete Harald Glööckner mit seinem Lebenspartner und Manager Dieter Schroth (73) sein eigenes Modegeschäft in Stuttgart und designte dafür Jeans und Hemden. Mit dem 16 Jahre älteren Schroth ist Harald Glööckler mittlerweile seit über 30 Jahren glücklich zusammen und seit 2015 auch verheiratet. 1990 gründete das ungleiche Paar das Modelabel „Pompöös“. Das Markenzeichen Glööcklers ist das bekannte Kronenmotiv. Mit seinen ausgefallenen Kreationen macht der König des Kitsch seinem Ruf auch alle Ehre. 

Dschungel-Celebrity Harald Glööcklers Imperium abseits der Mode 

Harald Glööckler ist aber nicht nur als Modedesigner erfolgreich unterwegs. Egal ob Tapeten, Lampen, Servietten, Fertighäuser oder Hundekörbchen, es gibt kaum ein Produkt, das der 56-Jährige bisher noch nicht herausgebracht hat. Und auch in anderen Bereichen tobte sich der vielseitige Künstler und Unternehmer gehörig aus. Für seine erste eigene Modenschau produzierte er das Lied „Pompöös is my Existence“. 2020 wagte er sich wieder an die Musik und brachte den Occasion-Tune „Wir sind VIP“ heraus. Harald Glööckler ist außerdem leidenschaftlicher Maler von abstrakten Kunstwerken. Seine Long-established-Bilder bewegen sich im Bereich zwischen 6.000 und 50.000 Euro. Das Gesamtvermögen des Modezars wird auf 10 Millionen Euro geschätzt. 

Harald Glööckler: Vom Teleshopping zum Dschungelcamp

Harald Glööckler startete 2004 seine Karriere beim Fernsehen. Auf Teleshopping-Kanälen wie HSE24 oder QVC stellte er seine eigenen Designs vor. Mit seiner extrovertierten und schillernden Persönlichkeit erweckte Glööckler das Interesse der Zuschauer und trat daher auch in seiner eigenen Doku-Reihe „Glööckler, Glanz und Gloria“ auf. In Fernsehsendungen wie „Let’s Dance“ (2010-2011) und „Curvy Supermodel“ (2016) saß der Modedesigner schon mit in der Jury. Mit seiner Teilnahme an der 15. Staffel von „Ich bin ein Celebrity – Holt mich hier raus“ ist Harald Glööckler das erste Mal im Trash-TV zu sehen. Er wird unter anderem begleitet von Sänger Lucas Cordalis (54), „Prince Charming“-Kandidat Manuel Flickinger (33) und Schauspielerin Tina Ruland (55). Es bleibt zu abwarten, wie sich der exzentrische Künstler im Dschungel schlagen wird. Gemessen an seinen bisherigen Auftritten, dürfte es auf jeden Fall ein Erlebnis werden. 

Wie Pat und Patachon – diesen Mann liebt er seit 34 Jahren

Harald Glööckler ist immer noch ganz verliebt: Im Video stellen wir euch seinen Mann vor.
© BUNTE.de

Zur Quelle

Von admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.