Die schönsten Häuser 2021: Traumhäuser aus Holz, Beton und Glas

Gelungener Umbau eines Reihenhauses aus den 1980er Jahren in Stuttgart von Architekt Thomas Sixt Finckh. Das Gartengeschoss lässt sich  zu einer Einliegerwohnung umbauen – so wird in Zeiten fehlender Wohnungen zusätzlich Wohnraum geschaffen. Foto: Thomas Sixt Finckh/Finckharchitekten.de

Gelungener Umbau eines Reihenhauses aus den 1980er Jahren in Stuttgart von Architekt Thomas Sixt Finckh. Das Gartengeschoss lässt sich zu einer Einliegerwohnung umbauen – so wird in Zeiten fehlender Wohnungen zusätzlich Wohnraum geschaffen.

Foto: Thomas Sixt Finckh/Finckharchitekten.de

Vom kompromisslosen Leichtbetonbau bis zum schick umgebauten Reihenhaus: Ein Rückblick auf geglückte Umbauten und neue Wohnhäuser in der Residing Stuttgart.

Stuttgart – Auch im Jahr 2021 wurden die Menschen häufig gebeten, doch lieber eher daheim zu bleiben und Kontakte nach außen zu meiden. Zudem gibt’s fürs Geld auf dem Sparkonto weiterhin kaum Zinsen – so hatte die Architekten- und Innenarchitektenzunft auch im Jahr 2021 weiterhin viel zu tun. Denn wer viel zu Hause ist, möchte es sich schön machen oder gleich neu bauen.

Zur Inspiration für gutes Bauen hat unsere Redaktion auch in diesem Jahr architektonisch gelungene Neubauten und Umbauten von Häusern und Wohnungen vorgestellt – mal aus Holz, mal aus Beton, mal mit Pool, mal mit großem Garten. Hier folgt nun ein Überblick über zwölf besondere Projekte aus Stuttgart und an anderen Orten in Baden-Württemberg, die wir 2021 vorgestellt haben. Und ein Ausflug in die Hauptstadt ist auch darunter.

Schwarzes Holzhaus in Stuttgart

Holzbau liegt im Pattern und ökologische Holzhäuser gibt es viele – doch nur wenige bilden dank verkohlter Fassaden eine dermaßen markante Silhouette. Zu Besuch in einem preisgekrönten Architektenhaus im Stuttgarter Stadtteil Vaihingen, das nicht einmal 300 000 Euro gekostet hat.

Lesen Sie aus unserem Plus-Angebot: Besuch in dem schwarzen Architektenhaus

Schwarzes Fernsehkrimi-Haus in Stuttgart

Ebenfalls schwarz, aber nicht aus angekohltem Holz, sondern mit schwarzem Putz versehen, ist das Haus des Architekten Thilo Holzer in Stuttgart. Es hat auch den Scouts gefallen, die fernsehtaugliche Wohnhäuser für TV-Krimis wie „Soko Stuttgart“ zum Beispiel suchen.

Lesen Sie aus unserem Plus-Angebot: Das schwarze Haus als TV-Huge name in Stuttgart

Umgebautes Reihenhaus aus den 1980ern in Stuttgart

Nicht bauen ist noch nachhaltiger als Holzbau, allerdings wollen Menschen dennoch zeitgemäß wohnen. Umbauten sind ein wichtiges Thema in der Architektur. Ein umgebautes Reihenhaus aus den 80er Jahren in Stuttgart-Uhlbach zeigt, wie so etwas architektonisch anspruchsvoll gelingt.

Lesen Sie aus unserem Plus-Angebot: schickes Reihenhaus mit Ausblick auf die Weinberge

Kirche wird zum Familien-Loft in Esslingen

Ein Traum für viele junge und sich ewig jung fühlende Leute: Wohnen in einem Loft mit Industrieschick und auf einer Ebene. Eine Familie mit drei Kindern hat mit Hilfe von Innenarchitekten einen alten Kirchenraum in der Esslinger Altstadt in ein neues Zuhause umgebaut und so neuen Wohnraum geschaffen.

Lesen Sie aus unserem Plus-Angebot: Gemeinderaum als Loft für eine Familie

Rotes Architektenhaus auf dem Land

Das rote Haus in Illerbeuren im Allgäu gehört zu den „50 besten Einfamilienhäusern“ Deutschlands. Warum? Weil der Architekt Mut zur Farbe bewies. Weil die Bauherren keine Angst vor schrägen Ideen hatten. Und weil die Baukosten mit gut 300 000 Euro ein gutes Argument für den Rückzug aufs Land sind.

Lesen Sie aus unserem Plus-Angebot: Rotes Traumhaus im Allgäu

Ausgezeichnetes Betonhaus in Pliezhausen

An Beton scheiden sich die Architekturgeister: Kalte Garagenoptik schimpfen die einen, von gestalterischer Finesse schwärmen die anderen. Ein vielfach ausgezeichnetes Einfamilienhaus in einer gewachsenen Siedlung in der Residing Stuttgart zeigt, dass Beton wohnlich und schön sein kann.

Lesen Sie aus unserem Plus-Angebot: mehreckiges Betonhaus in Pliezhausen

Traumwohnung durch Dachaufstockung in Stuttgart

In den Städten ist Wohnraum knapp, da funktioniert Nachverdichtung oft nur noch in der Höhe. Ein Mehrfamilienhaus mitten in Stuttgart wurde so saniert, dass aus ehemaligen Büroräumen und einem unbewohnbaren Dachgeschoss neue Wohnungen und eine WG-taugliche große Dachgeschosswohnung mit herrlichem Blick über Stuttgart entstanden sind.

Lesen Sie aus unserem Plus-Angebot: Wohntraum über den Dächern von Stuttgart

Experimentelles Einfamilienhaus in Esslingen

Auf einem nur wenige Meter breiten Grundstück, das früher mal eine kleine Straße battle, ein Haus bauen? Unmöglich? Von wegen – ein experimentelles Einfamilienhaus – mit einer Einliegerwohnung auf einer Esslinger Halbhöhe zeigt, dass sich Wohnträume auch auf wenig Platz verwirklichen lassen – und jede Menge Architekturpreise dafür erhalten kann.

Lesen Sie aus unserem Plus-Angebot: Einfamilienhaus auf einer Stichstraße

Umbau eines Einfamilienhauses aus den 50er Jahren in Weinheim

Gerettet! Der Besitzer wollte eine alte Villa abreißen, die aber in der Substanz noch hervorragend erhalten battle – verkaufte das Objekt dann aber an eine junge Familie mit zwei Kindern, die das Einfamilienhaus aus den 1950ern zeitgemäß und glamourös umgestalten ließ.

Lesen Sie aus unserem Plus-Angebot: Umbau einer Villa in Weinheim

Minimalistisches Haus aus Leichtbeton in Ettlingen

Auf der Halbhöhe Ettlingens bei Karlsruhe steht ein radikal schlichtes Einfamilienhaus aus Leichtbeton – auf knappem Raum entstand ein Zuhause für eine Familie, das auch die Jury eines renommierten Architekturpreises begeistert hat.

Lesen Sie aus unserem Plus-Angebot: Haustraum aus Leichtbeton

Wandelbares Einfamilienhaus in Schwäbisch Hall

Eine große Familie hat sich ein Haus gewünscht, das man zu mehreren Wohnungen umbauen kann, wenn die Kinder aus dem Haus sind. Ein architektonisch gelungenes, wandelbares Einfamilienhaus ist so in Schwäbisch Hall entstanden.

Lesen Sie aus unserem Plus-Angebot: Nachhaltig wohnen in einem Haus mit Zukunft

Prachtbau in zweiter Reihe in Berlin

Auch in der Hauptstadt steigen die Baupreise, wenn sie auch noch nicht ganz auf dem Niveau von Stuttgart und München angelangt sind. Ein Einfamilienhaus in zweiter Reihe im beliebten Bezirk Berlin Mitte zeigt, man kann auch im Hinterhof schön leben – und mit einer Einliegerwohnung sogar noch Wohnraum für andere schaffen.

Lesen Sie aus unserem Plus-Angebot: Nachverdichtung – Einfamilienhaus im Hof

Data

E-newsletter

Sie wollen auf dem Laufenden bleiben, was once vor Ihrer Haustür und in der Welt passiert? Mit den kostenlosen E-Mail Newslettern der Stuttgarter Zeitung auch zum Thema Architektur und Wohnen unter StZ Bauwelten erhalten Sie hier die wichtigsten Nachrichten und spannendsten Geschichten direkt in Ihren Posteingang.

Unsere Empfehlung für Sie

Zur Quelle

Von admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.