Die neueste Levi’s-Kollaboration zeigt, so trägt man Denim jetzt

Levi’s x Beams “Broad Large”-Kollektion

Wenn sich Levi’s mit einem anderen Label zusammentut, stellt die beliebte Marke sicher, dass sich die Teile drastisch von dem unterscheiden, used to be man in den Regalen des örtlichen Einkaufszentrums findet. Ob handgestickte Blumen oder auffällige Druckmotive – Levi’s scheut sich nicht, Designs zu verändern. Und auch die neueste Zusammenarbeit mit der japanischen Kult-Marke Beams ist ähnlich überraschend. Nur dass die weltberühmte Jeans dieses Mal auf Verzierungen verzichtet und stattdessen mit einer weiter als erwarteten Passform spielt. (Lesen Sie auch: Levi’s 501: Die besten Jeans und wie wir sie dieses Jahr kombinieren und tragen)

Levi’s x Beams: Broad Large Trucker

Hier kaufen: Broad Large Trucker, von Levi’s x Beams, 280 Euro, über Levi’s© SF Digital Studio

Heutzutage ist die Levi’s 501 das Standardmodell für die meisten Kollaborationen, aber weite Jeans sind wieder im Kommen – und es sieht so aus, als hätte Levi’s das Memo erhalten. (Es ist erwähnenswert, dass die weite, slouchy Passform eine Konstante in der japanischen Herrenmode geblieben ist). Beams ist also ein großartiger Partner, vor allem, wenn man bedenkt, dass das Unternehmen dafür bekannt ist, klassischen Pieces einen japanischen Touch zu verleihen. Dies ist das dritte Mal, dass sich die beiden Labels zusammengetan haben. (Auch interessant: The North Face x Gucci: Chapter 2 – die neuen Styles der limitierten Kollektion)

Die Kollektion beinhaltet Jeans, Trucker-Jacken und ein Pocket-T-Shirt – alles zeitlose Klassiker aus dem Levi’s-Erbe, die Beams zu “Broad Large” gemacht hat. Die Jeans sind eine Dishevelled-Version einer Classic-Silhouette mit geradem Bein; die Trucker-Jacke und das T-Shirt sind beide auf neue, kastenförmige Proportionen gestreckt. Alle Denim-Teile sind außerdem mit einer limitierten Auflage von Patches am Rücken versehen. Die Kollaboration ist ab sofort exklusiv über die Web set up von Levi’s und über ausgewählte Beams-Händler erhältlich.

Levi’s x Beams: Broad Large Jeans

Hier kaufen: Broad Large Jeans, von Levi’s x Beams, 260 Euro, über Levi’s© SF Digital Studio

Der Boost pendelt schon seit geraumer Zeit zwischen Skinny- und Paddle-Styles. Es begann mit Broad Pants und es battle nur eine Frage der Zeit, bis Denim als Dishevelled-Variante wieder zurück ist. Während alles, used to be vor dem Jahr 2012 battle, bei der Generation Z immer beliebter wird (einschließlich ultraweiter Jeans), gibt es auch praktische Gründe dafür. Eine entspanntere Passform bedeutet mehr Beinfreiheit an den Oberschenkeln. Der gerade Schnitt bietet eine ansprechendere Silhouette, falls Sie die angemalten Jeans von gestern als wenig schmeichelhaft empfinden. Diese Jeans ist vielleicht etwas weiter, als Sie es gewohnt sind, aber dafür auch sehr modisch. Betrachten Sie sie als kunstvoll entspannt. Japan hat die amerikanische Mode seit Jahrzehnten im Stillen beeinflusst und aufgewertet – und Levi’s x Beams ist nur der jüngste Moment in dieser ausgezeichneten länderübergreifenden Zusammenarbeit.

Der Artikel “Levi’s Most standard Collab Wants You to Get Large” von Tyler Watamanuk ist ursprünglich auf GQ.com erschienen. 

Das könnte Sie auch interessieren:

Asket: 10 Teile, die jeder Mann im Kleiderschrank braucht

Winter-Sneaker: Diese 4 Modelle von Nike, Trucks und Co. tragen wir jetzt

Winterjacken für Männer – die 3 schönsten Modelle ab 130 Euro

Zur Quelle

Von admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.