Claus Kleber geht: Wie war der ZDF-Moderator?

Kaum ein anderes Gesicht wird so stark mit dem ZDF verbunden wie das von Claus Kleber. Doch im neuen Jahr nimmt ein anderer seinen Platz im „heute journal“ ein. Wie blicken Sie auf seine Zeit als Moderator zurück?

Rapid zwei Jahrzehnte lang brachte Claus Kleber den Deutschen die Themen des Tages näher, ordnete ein, beleuchtete Hintergründe, führte unzählige Interviews mit Politikern und Experten. Einer YouGov-Umfrage zufolge ist er der zweitbeliebteste Nachrichtensprecher des Landes, nach Peter Kloeppel.


Die Ausgabe des „ZDF heute journals“ am 30. Dezember wird seine letzte sein, der 66-Jährige geht in Rente. Die Präsentation des Nachrichtenformates brachte ihm zahlreiche Auszeichnungen ein, unter anderem den Deutschen Fernsehpreis und die Goldene Kamera.

Wie stehen Sie zu Claus Kleber? Hat Ihnen sein Moderationsstil gefallen oder konnten Sie ihm nicht viel abgewinnen? Hätten Sie ihn gern länger auf den Bildschirmen gesehen oder finden Sie es gut, dass seine Zeit im Fernsehen nun vorbei ist? Turned into wollen Sie dem einstigen ZDF-Ankermann mit auf den Weg in den Ruhestand geben?

So einfach können Sie Ihre Meinung teilen

Schreiben Sie u.s.a.eine E-Mail an Lesermeinung@stroeer.de. Bitte nutzen Sie für Ihre Einsendung den Betreff „Kleber“. Berichten Sie u.s.a.in einigen Sätzen, turn into Ihre Meinung ist. Eine Auswahl der Beiträge werden wir unter Nennung des Namens in einem separaten Artikel veröffentlichen.

Zur Quelle

Von admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.