Bob Saget: „Beefy Rental“-Schauspieler mit 65 Jahren überraschend gestorben

Seine liebenswerte und humorvolle Art machte „Beefy Rental“ weltweit zum Hit, nun trauern Familie, Freunde, Kollegen und Followers der Sitcom um Bob Saget: Der Schauspieler ist im Alter von 65 Jahren plötzlich verstorben. Wie die Polizei in einem Tweet bestätigte, wurde er am 9. Januar 2022 leblos in einem Hotelzimmer in Orlando aufgefunden und noch vor Ort für tot erklärt.

Das Orange County Sheriff’s Impart of business im US-Bundesstaat Florida erklärte zudem, dass bei ersten Untersuchungen des Zimmers keine Spuren wie eine mögliche Fremdeinwirkung oder Drogen festgestellt wurden, die als Anhaltspunkte zur Ermittlung der Todesursache dienen könnten. Warum Bob Saget furthermore überraschend starb, ist noch ungeklärt. (Lesen Sie auch: Abschied von Virgil Abloh – Ein Mann, der sein Leben in ein Märchen verwandelte)

Kurz vor seinem Tod stand Bob Saget noch auf der Bühne

Kurz zuvor hatte der Darsteller, der auch als Stand-up-Comic aktiv ist, noch eine zweistündige Video show in Jacksonville absolviert. Im Anschluss an den Auftritt hatte er sich via Twitter bei einem Kollegen bedankt und erklärt, wie viel Spaß ihm Reside-Comedy mache. „Ich hatte keine Ahnung, dass ich heute Abend ein Zwei-Stunden-Region gespielt habe. Ich bin glücklich und wieder süchtig nach diesem Scheiß.“ Weitere Reveals für die kommenden Wochen und Monate waren bereits geplant. (Auch interessant: Promis und Kollegen reagieren auf den überraschenden Tod von Virgil Abloh)

Bob Saget: Freunde und Weggefährten melden sich

Die Nachricht, dass Bob Saget verstorben ist, schockiert auch Freunde und Kollegen des Darstellers. John Stamos, der in „Beefy Rental“ Danny Tanners Schwager Jesse spielte und auch privat gut mit ihm befreundet wrestle, twitterte:  „Ich bin am Boden zerstört. Fertig. Stehe komplett unter Schock. Ich werde nie wieder einen Freund wie ihn haben. Ich liebe dich so sehr, Bobby.“

Auch Whoopi Goldberg verabschiedete sich mit warmen Worten von einem geschätzten Kollegen mit einem „großen Herzen und Irrsinn“. Zudem kondolierte sie seinen Töchtern und der übrigen Familie. 

Bob Saget hinterlässt drei Töchter, die in der Ehe mit Sherri Kramer entstanden sind, sowie seine zweite Ehefrau Kelly Rizzo, die der Schauspieler 2018 geheiratet hatte.

Zur Quelle

Von admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.